Gefahrgut & Gefahrstoff in Leipzig
Gefahrgut & Gefahrstoff

Beutlhauser präsentiert Lösungen für sichere Intralogistik

Starkes Trio aus Sachsen präsentiert Produkte und Lösungen für eine sichere Intralogistik

Wenn es um Transport, innerbetriebliche Logistik und Sicherheit in Verbindung mit gefährlichen Gütern und Stoffen geht, hat sich die Fachmesse Gefahrgut // Gefahrstoff mittlerweile gut etabliert: Vom 9. bis 11. April 2019 stand in der Neuen Messehalle Leipzig die gesamte Logistikkette im Fokus.

LAGERN. STAPELN. TRANSPORTIEREN. KOMMISSIONIEREN.

In diesen Bereichen präsentierten die drei in Sachsen ansässigen Linde NH-Netzwerkpartner Carl Beutlhauser Hebe- und Fördertechnik GmbH (Dresden), Günsel Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH (Leipzig) und Sander Fördertechnik GmbH (Chemnitz) Logistikern und Sicherheitsbeauftragten ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen für eine sichere Intralogistik. Sie führten Gabelstapler für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen sowie den Linde Roadster mit der revolutionären Fahrzeugkonstruktion ohne A-Säule vor. Außerdem informierten die Experten über optische Fahrwegwarneinrichtungen für Stapler und gaben einen Überblick über das Regaltechnikportfolio. Als Highlight konnten die Messebesucher die Funktion des Stapler-Assistenzsystems für Linde-Schubmaststapler, Dynamic Mast Control (DMS), die im "Magic Lifter" integriert ist, live erleben. Mit „Vision Zero.“ verfolgt Linde Material Handling das Ziel, Unfälle in der Intralogistik zu 100 Prozent zu vermeiden. Auf dieser Grundlage entwickelt Linde technische Innovationen bei Flurförderzeugen sowie intelligente Assistenzsysteme, umfassende Schulungsprogramme und Beratungsleistungen. Die in punkto Sicherheit relevanten Produkte und Dienstleistungen von Beutlhauser – dazu zählt Safe Work– war natürlich auch mit dabei und stieß beim Messepublikum auf reges Interesse.

Sicherheitstipps aus erster Hand

Live-Vorführungen des innovativen Stapler-Kollisionswarnsystems Linde Safety Guard, der Dynamic Mast Control einer praxisgerechten Lösung zur Rückraumüberwachung von Gabelstaplern sowie Experten-Vorträge zur Sicherheitslösung Linde Safety Scan und Energieberatung Li-Ionen Technologie „sicher-wirtschaftlich-prozessoptimiert“ rundeten den Messeauftritt ab.